Matthias Eberl
Ohje ... ein bisschen Internet-Geschichte aus Anlass #Seehofer, weil man etwas Falsches nicht noch falscher machen muss (Thread) #seehofer
Matthias Eberl
Freut Ihr Euch über ein E-Mail-Konto mit nahezu unbegrenztem Speicherplatz? Nutzt Ihr IMAP? Wisst Ihr, was alles im Gesendet-Ordner liegt? https://twitter.com/fiete_stegers/status/1082401658842370048
@ph_reporterpool⁩ @sveckert⁩ @jlstro⁩
Matthias Eberl
Freiheit ist immer die Freiheit der Anderen - nur die, die anderen ein freies Leben als Andere ermöglichen, handeln gerecht.
#magnitz
#magnitz
Matthias Eberl
Freiheit ist immer die Freiheit der Anderen - nur die, die anderen ein freies Leben als Andere ermöglichen, handeln gerecht.
#magnitz
#magnitz
Matthias Eberl
Irgendwie lässt mir das Thema #relotius leider keine Ruhe, daher mal wahllos ein paar Erfahrungen von mir mit Fact-Checker*innen, die nicht für die ~legendäre~ SPIEGEL-Dok arbeiten. Beispiele, die die normale, professionelle Überprüfungstiefe bei ganz banalen Texten zeigen. (1/6)
#relotius
Matthias Eberl
RT TillRaether@twitter "Irgendwie lässt mir das Thema #relotius leider keine Ruhe, daher mal wahllos ein paar Erfahrungen von mir mit Fact-Checker*innen, die nicht für die ~legendäre~ SPIEGEL-Dok arbeiten." (Thread)
https://twitter.com/TillRaether/status/1081523041312612352
#relotius
Matthias Eberl
Gern geschehen :-)
An dieser Stelle thx an @MatthiasEberl, der mich darauf hingewiesen hat, um wie viel detaillierter die Infos im Twitter-Daten-Download jetzt sind.
@matthiaseberl
Matthias Eberl
Schon absurd: Wir Journalisten bauen mit unserem Premiumcontent Follower für uns oder unsere Medienmarken auf. Und Twitter vermarktet die Leserschaft unter diesen Namen z.B. an Saturn, ohne dass wir einen Cent dafür bekommen?
Früher haben Medien Reichweite aufgebaut und diese dann für Werbezwecke verkauft. Heute bauen sie Reichweite auf - und andere verkaufens.

Zum Beispiel Twitter: die verkaufen hier etwa die Follower-Listen von @webstandardat und @futurezoneat an Saturn (aus meinem Daten-Download).

@webstandardat @futurezoneat
Matthias Eberl
Schon absurd: Wir Journalisten bauen mit unserem Premiumcontent Follower für uns oder unsere Medienmarken auf. Und Twitter vermarktet die Leserschaft unter diesen Namen z.B. an Saturn, ohne dass wir einen Cent dafür bekommen? https://twitter.com/WolfieChristl/status/1080435178995105794
Matthias Eberl
Seit heute ist Pixelfed im Fediverse 🤗https://pixelfed.social/p/dansup/23600
Das ist ungefähr so, wie wenn man als Twitter-Nutzer bei Instagram einen Facebook-Post kommentieren könnte, nur ohne Datenschutzprobleme.

dansup posted a photo: 0 likes, comments

Happy Holidays, from Pixelfed. #pixelfed #helloFediverse
#pixelfed #hellofediverse
Matthias Eberl
Seit heute ist Pixelfed im Fediverse 🤗https://pixelfed.social/p/dansup/23600
Das ist ungefähr so, wie wenn man als Twitter-Nutzer bei Instagram einen Facebook-Post kommentieren könnte, nur ohne Datenschutzprobleme.
Matthias Eberl
Erzähljournalisten vs. Faktenjournalisten gerade ...

YouTube: Monty Python: Rival Documentaries (Kenny Teeology)

Monty Python: Rival Documentaries
Matthias Eberl
Erzähljournalisten vs. Faktenjournalisten gerade ...
https://www.youtube.com/watch?v=N8pQxhLTlpI
Matthias Eberl
Wunderbare Mini-Nachhilfe aus der Wissenschaft zu #Relotius und dem "Narrative Turn".
Der Begriff "Narrativ" ist zwar in aller Munde ist, aber es gelingt den Kultur-/Literaturwissenschaften nur bedingt die zentralen Inhalte des "Narrative Turn" zu kommunizieren. Gerade bei Anlässen wie der Causa Rotelius wäre das jedoch hilfreich. #RelevanteLiteraturwissenschaft
#relotius #relevanteliteraturwissenschaft
Matthias Eberl
Weitere Projekte im EU-Programm Horizont 2020:
Eunomia (Identifizierung von Informationsquellen)
SocialTruth (einfacher Zugang zu verschiedenen Prüfdiensten)
Provenance (Überprüfung digitaler Inhalte)
WeVerify (Überprüfung durch Partizipation)

EUR-Lex - 52018DC0794 - EN - EUR-Lex

EUR-Lex - 52018DC0794 - EN - EUR-Lex
Matthias Eberl
Weitere Projekte im EU-Programm Horizont 2020:
Eunomia (Identifizierung von Informationsquellen)
SocialTruth (einfacher Zugang zu verschiedenen Prüfdiensten)
Provenance (Überprüfung digitaler Inhalte)
WeVerify (Überprüfung durch Partizipation)
https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/ALL/?uri=CELEX:52018DC0794
Matthias Eberl
Die EU startet im Januar offensichtlich ein Forschungprojekt "Eunomia". Es soll helfen, Nachrichten in Social-Media-Netzwerken vertrauenswürdig zu verbreiten. Berichtet der Mastodon-Entwickler Gargron, der als Vertreter für dezentrale Netze dabei ist. https://mastodon.social/@Gargron/101277701363656737
Matthias Eberl
Die EU startet im Januar offensichtlich ein Forschungprojekt "Eunomia". Es soll helfen, Nachrichten in Social-Media-Netzwerken vertrauenswürdig zu verbreiten. Berichtet der Mastodon-Entwickler Gargron, der als Vertreter für dezentrale Netze dabei ist. https://social.tchncs.de/web/statuses/101277701764592666
Matthias Eberl
Fälschungen beim "Spiegel" - "Ich wusste, dass er lügt" - Medien - https://www.sueddeutsche.de

"Ich wusste, dass er lügt"

Die Fälschungen des Reporters Claas Relotius treffen den "Spiegel" hart. Sein Kollege Juan Moreno deckte den Fall auf. Ein Gespräch über die Probleme bei der Enttarnung und Relotius' brillante Lügen.